Peine

Kindergartenkinder besuchten das Spittaheim


Im Spittaheim: Dieser kleine Nikolaus heißt in Wirklichkeit Henri. Foto: Kirchenkreis Peine
Im Spittaheim: Dieser kleine Nikolaus heißt in Wirklichkeit Henri. Foto: Kirchenkreis Peine Foto: Kirchenkreis Peine

Artikel teilen per:

08.12.2017

Peine. Prominenten Besuch bekam das Philipp-Spitta-Seniorenzentrum am 6. Dezember: Der Nikolaus war da. Der Gast mit Namen Henri wurde begleitet von Kindern und Erzieherinnen aus der Kindertagesstätte Jakobi in den Fahlwiesen.


Die Kinder hatten ein Nikolausspiel vorbereitet und führten das in der Mittwochs-Andacht des Hauses auf. Die Bewohner waren begeistert und bekamen sogar ein Nikolausgeschenk. Es gab einen von den Kindern gebastelten und beklebten Nikolausstiefel. Petra Brammer, neue Leiterin des Hauses, und Pastor Frank Niemann, der die Andacht gestaltete, zeigten sich begeistert: „Eine von vielen wunderbaren Aktionen in Zusammenarbeit von Kita und Spitta-Haus!“


zur Startseite