Braunschweig

Kinderkino im Roten Saal: „Der blaue Tiger“


Am 19. Januar  gibt es wieder das Kinderkino in Braunschweig. Symbolfoto:Anke Donner
Am 19. Januar gibt es wieder das Kinderkino in Braunschweig. Symbolfoto:Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

18.01.2017

Braunschweig. Den tschechischen Kinderfilm „Der blaue Tiger“ zeigt das städtische Kulturinstitut beim Kinderkino im Roten Saal, Schlossplatz 1, am Donnerstag, 19. Januar, 15.30 Uhr.



Der Film, in dem ein blauer Tiger der Phantasie eines Mädchens entspringt und einen botanischen Garten rettet, ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet. Erwachsene sind zu der Vorstellung ebenfalls willkommen. Mit seiner Mischung aus liebevoller Animation und behutsam inszenierten Realsequenzen, seiner poetischen Ästhetik und märchenhaften Elementen verzaubert dieses Großstadtmärchen nicht nur jüngere Zuschauer. Kartenreservierung im Kulturinstitut unter der Telefonnummer 05 31-470 48 48. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person einen Euro.


zur Startseite