Sie sind hier: Region >

Kinderkino in den Sommerferien: „Nellys Abenteuer“



Braunschweig

Kinderkino in den Sommerferien: „Nellys Abenteuer“


"Nellys Abenteuer" ist am Donnerstag im Roten Saal zu sehen. Foto: Stadt Braunschweig
"Nellys Abenteuer" ist am Donnerstag im Roten Saal zu sehen. Foto: Stadt Braunschweig Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Beim Kinderkino im Roten Saal des Schlosses, Schlossplatz 1, zeigt das städtische Kulturinstitut am Donnerstag, 20. Juli, um 10 Uhr und um 15.30 Uhr den deutsch-rumänischen Spielfilm „Nellys Abenteuer“.



Der Film über Familie und Freundschaft ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und eröffnete 2016 das Kinderfilmfest München. Kartenreservierung im Kulturinstitut unter der Telefonnummer (0531) 470 48 48. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person einen Euro.

Der Film erzählt die Geschichte der 13-jährigen Nelly, die den Sommerurlaub mit ihren Eltern in Rumänien verbringen soll. Doch das Flugzeug, das sie dort hinbringen soll, landet nicht in Sibiu, sondern auf einem kleinen Acker mitten in Siebenbürgen. Und so beginnt für Nelly der abenteuerlichste Sommer überhaupt.


zur Startseite