Wolfenbüttel

Kinderkirche Wittmar: Was passierte mit den Jüngern?


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

12.05.2017

Wittmar. Wie haben die Jünger das ausgehalten? Jesus ist Ostern auferstanden – und hat sich nach 40 Tagen schon wieder von ihnen verabschiedet. In der Kinderkirche in Wittmar können Kinder ab vier Jahren wieder eine Erzählung hören, die dieses Thema behandelt.



Neben Singen, Hören, Erzählen und Essen soll auch etwas für den Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchenregion Asse vorbereitet werden. Die Kinderkirche startet am Freitag, 19. Mai um 15.30 Uhr im Gemeindehaus, Forstweg 14 in Wittmar.


zur Startseite