Braunschweig

"KinderKulturSommer" - Metrolpolregion wirbt für Ferien-Angebote


Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

08.08.2014


Braunschweig. Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg wirbt unter dem Titel „KinderKulturSommer“ mit ausgewählten Angeboten für vier- bis zwölfjährige Kinder in den Sommerferien. Eine Facharbeitsgruppe aus Kulturverwaltungen und verschiedenen Organisationen hat rund 60 Veranstaltungen ausgewählt, die auf einer zentralen Internetplattform www.metropolregion.de präsentiert werden.

Zusätzlich weisen weitere Aktionen wie Verlosungen und Suchspiele auf die Veranstaltungen hin. Kinder und Familien sollen angeregt werden, Veranstaltungen im gesamten Gebiet der Metropolregion zu besuchen. Beim „KinderKulturSommer“ werden Qualität und Vielfalt der Angebote in den Städten und Gemeinden der Metropolregion deutlich.

In Braunschweig steht im August die Führung „Was wäre Braunschweig ohne Löwen“ in der Burg Dankwarderode auf dem Programm. Im September ist zweimal der „Gruselspaß auf der Oker“ zu erleben, eine Okerfahrt mit Grusellesung für Kinder ab acht Jahren. Mitmachspaß für die ganze Familie verspricht die Historische Kartoffelernte auf Gut Steinhof Anfang September.

Events, die bisher nicht aufgeführt sind, können noch angemeldet werden. Über die Aufnahme entscheidet ein Redaktionsteam. Die Veranstaltungsmeldungen können per E-Mail an metropolregion@metropolregion.de gerichtet werden.


zur Startseite