Peine

Kindertagesstätte Zwergenmühle feierte Straßenkarneval


Die Kinder der Kita Zwergenmühle zogen gestern durch die Straßen. Foto: Kita Zwergenmühle
Die Kinder der Kita Zwergenmühle zogen gestern durch die Straßen. Foto: Kita Zwergenmühle

Artikel teilen per:

13.02.2018

Stederdorf. Wenn bunt kostümierte Sandkastenrocker durch die Straßen ziehen, ist die Zwergenmühle am Werke. Am gestrigen Montag lud die städtische Kindertagesstätte zum Rosenmontagsumzug in Stederdorf ein, berichtet die zweite Vorsitzende des Fördervereins Julia Maria Born-Stoof.



So trafen sich Feuerwehrmänner, Tiger und Ritter mit Mäusen, Drachen sowie Marienkäfer an der Kita Zwergenmühle um fröhlich zum Spielplatz Am Heidacker und wieder zurückzulaufen. Die ganz Kleinen wurden in ihren farbenfrohen Krippenwagen geschoben. Und die Erzieherinnen ermunterten alle Teilnehmer, lustige Lieder zu singen. Schließlich organisierte der Förderverein reichlich Bonbons, die den Kindern und den Zuschauern zugeworfen wurden. So erfuhr der gesamte Zug kindgerechtes Karnevalsflair vor der eigenen Haustür. "Der Rosenmontagsumzug ist ein schönes Gemeinschaftsprojekt mit unserem Förderverein, bei dem alle Freude haben. Die kreativen Kostüme der Kinder werden hervorgehoben. Gleichzeitig wird ihr Selbstbewusstsein gesteigert, da es hier außergewöhnlich ist, wenn bunt verkleidete Kinder und Erwachsene krachmachend durch die Straßen ziehen," berichtete Kita_leiterin Melissa Herpich.


zur Startseite