Sie sind hier: Region >

Schladen: "Kinderträume unterm Weihnachtsbaum“ - Spielzeuge von damals werden ausgestelt



Wolfenbüttel

"Kinderträume unterm Weihnachtsbaum“ - Spielzeuge von damals werden ausgestelt

Im Heimathaus Alte Mühle in Schladen findet eine Adventsausstellung zum Thema "Kinderträume unterm Weihnachtsbaum“ statt.

Eine Krippe wird auch ausgestellt.
Eine Krippe wird auch ausgestellt. Foto: Heimathaus Alte Mühle

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schladen. Am 1. und 2. Adventssonntag ist das Heimathaus Alte Mühle in Schladen weihnachtlich geschmückt. In der Adventsausstellung gibt es historisches Spielzeug zu sehen, die in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts unter dem Christbaum lagen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Heimathauses hervor.



Lesen Sie auch: Weihnachtsmärkte in unserer Region - Welcher findet statt?


Die eigenen, alten Spielzeuge der Helfer, aber auch Stücke aus dem Fundus des Heimathauses, die Schladener Bürger dem Heimathaus gespendet haben, werden ausgestellt. So etwa ein 115 Jahre altes Pepetuum mobile Pendel Pferdchen, was eine der Helferinnen der Ausstellung von ihrer Oma geerbt, in Ehren gehalten. Alte Puppen, selbstgenähte Puppenkleider, Modelleisenbahnen, Modellautos oder auch Plüschtiere werden ausgestellt.

Bei Kaffee und weihnachtlichem Gebäck ist das Heimathaus am 1. und am 2. Advent, jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei und ist nach heutigem Stand unter der 2G-Regel möglich. Weitere Informationen unter der E-Mail-Adresse "DorotheeSchacht@web.de" oder unter der Telefonnummer 05335 5861.


zum Newsfeed