Wolfsburg

Kioskeinbrecher hatten es auf Zigaretten abgesehen


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

23.11.2016

Wolfsburg. Durch die aufgebrochene Eingangstür gelangten in der Nacht zum Montag unbekannte Täter in einen Kiosk in der Schulenburgallee im Wolfsburger Stadtteil Tiergartenbreite. Die Täter rafften diverse Zigarettenstangen und Schachteln zusammen und flüchteten, so die Polizei.


Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Den Ermittlungen nach ereignete sich die Tat in den Geschäftsräumen an der Schulenburgallee nahe der Werderstraße zwischen 20 Uhr am Sonntagabend und 05:10 Uhr am frühen Montagmorgen. Zeugen des nächtlichen Kioskeinbruchs wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0.


zur Startseite