Braunschweig

"Kirchen am Zug": Ökumenische Andacht im Hauptbahnhof



Artikel teilen per:

19.09.2014


Braunschweig. Posaunenmusik und Gedanken erwarten Reisende und alle Interessierten am Sonntag, 28.September 2014, um 17:35 Uhr im Braunschweiger Hauptbahnhof.

In der Andachtsreihe „Kirchen am Zug“ veranstalten die evangelische und katholische Kirche gemeinsam mit der Bahnhofsmission eine ökumenische Andacht in der Bahnhofshalle. Pröpstin Uta Hirschler und Siegfried J. Mehwald von der katholischen CityPastoral halten den kurzen Gottesdienst. Musikalisch wirken Bläser des Posaunenchores der Braunschweiger Propstei mit.


zur Startseite