Sie sind hier: Region >

Kirchengemeinde St. Thomas: Neuer Kirchenvorstand eingeführt



Wolfenbüttel

Kirchengemeinde St. Thomas: Neuer Kirchenvorstand eingeführt


Der neue Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Thomas Wolfenbüttel, v.l.n.r.: Siegfried Stübig, Evelyn Samwer, Dr. Christine Neumann, Karin Meyer, Thomas Raedler, Elisabeth Berndt, Melanie Achilles und Jürgen Schreyer. Fotos: A. Riekeberg
Der neue Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Thomas Wolfenbüttel, v.l.n.r.: Siegfried Stübig, Evelyn Samwer, Dr. Christine Neumann, Karin Meyer, Thomas Raedler, Elisabeth Berndt, Melanie Achilles und Jürgen Schreyer. Fotos: A. Riekeberg

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am vergangenen Sonntag wurde der neue Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Thomas Wolfenbüttel im Gottesdienst in sein Amt eingeführt.



Bis zum Jahr 2024 sind die gewählten und berufenen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher Melanie Achilles, Elisabeth Berndt, Karin Meyer, Dr. Christine Neumann, Thomas Raedler, Evelyn Samwer, Jürgen Schreyer und Siegfried Stübig nun gemeinsam mit dem Pfarramt, also den Pastoren Dietmar Schmidt-Pultke und Andreas Riekeberg für die Leitung der evangelischen Kirchengemeinde St. Thomas zuständig.

Nach teilweise langjährigem Dienst im Kirchenvorstand wurden in diesem Gottesdienst auch Christa Duesberg, Matthias Moog und Martin Stephan aus ihrem Amt verabschiedet. Pastor Schmidt-Pultke dankte den ausscheidenden Kirchenvorstandsmitgliedern für ihr kontinuierliches Engagement in dieser wichtigen Leitungsaufgabe der Evangelischen Kirche vor Ort.



Die verabschiedeten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, v.l.n.r.: Matthias Moog, Christa Duesberg und Martin Stephan. Foto:




zur Startseite