whatshotTopStory

Kita am Herzogtore: Bürgermeister liest vor

von Jan Borner


Bürgermeister Thomas Pink liest aus Astrid Lindgrens "Weihnachten in Bullerbü". Fotos: Jan Borner
Bürgermeister Thomas Pink liest aus Astrid Lindgrens "Weihnachten in Bullerbü". Fotos: Jan Borner

Artikel teilen per:

08.12.2015




Wolfenbüttel. Seit zwölf Jahren nimmt die Kita am Herzogtore nun schon regelmäßig am Bundesweiten Vorlesetag teil. In diesem Jahr hat sich die Kita allerdings direkt für eine ganze Vorlesewoche in der Vorweihnachtszeit entschieden. Bürgermeister Thomas Pink und Stadtrat Thorsten Drahn besuchten deshalb am heutigen Dienstagvormittag die Kita und lasen den Kindern eine Geschichte vor.

"Zu Weihnachten ist es ganz besonders schön hier in Bullerbü..." las Bürgermeister Thomas Pink am heutigen Dienstagvormittag vor seinen aufmerksamen Zuhörern. Aus Astrid Lindgrens "Weihnachten in Bullerbü" las er vor und zeigte zwischendurch immer mal wieder die Bilder aus dem Buch in die Runde. In kleine Gruppen hatten sich die Kinder der Kita am Herzogtore aufgeteilt, um sich gemütlich vom Bürgermeister und vom Stadtrat Thorsten Drahn eine Geschichte vortragen zu lassen. Im Rahmen der Vorlesewoche gibt es allerdings noch einige andere Geschichten-Vorleser. Wie Sabine Marschall von der Kita am Herzogtore erzählt, kommen die ganze Woche über auch Grundschüler aus der Harztorwall Schule vorbei, um den Krippenkindern vorzulesen. Auch Eltern nehmen an der Vorlesewoche teil und sorgen für so manche gemütliche Leserunde.


Stadtrat Thorsten Drahn liest und schaut sich gemeinsam mit den Kids die Bilder im Buch an. Foto: Jan Borner


zur Startseite