Sie sind hier: Region >

Vöhrum: Kita Bärenhöhle erhält das Zertifikat „Gesunde Kinder im Landkreis Peine“



Peine

Kita Bärenhöhle erhält das Zertifikat „Gesunde Kinder im Landkreis Peine“

Ausgewählte Übungen des Mini-Sportabzeichens waren in eine abenteuerliche Geschichte eingebunden.

 Das Siegel sollte im Dezember 2020 übergeben werden, durch Corona wurde wir es jetzt im Juli im Rahmen des Mini-Sportabzeichens mit Hoppel und Bürste übergeben.
Das Siegel sollte im Dezember 2020 übergeben werden, durch Corona wurde wir es jetzt im Juli im Rahmen des Mini-Sportabzeichens mit Hoppel und Bürste übergeben. Foto: Kreissportbund Peine e.V.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Vöhrum. Die Kindertagesstätte Bärenhöhle aus Vöhrum ist mit dem Netzwerksiegel „Gesunde Kinder im Landkreis Peine“ ausgezeichnet worden. Nach der Ausübung des Mini-Sportabzeichens im Juli mit Hoppel und Bürste, an dem 45 Kinder teilnahmen, wurde das Zertifikat übergeben.



Die Kindertagesstätte, unter der Leitung von Cornelia Zippler, steht im Zeichen der Bewegung und ist gesundheitsorientiert, es gibt sogar noch eine eigene Köchin. Der Kreissportbund mit Petra Ernst, BeSS-Servicestelle und ihrem Mini-Sportabzeichen-Team Petra Wolters und Rolf-Bernd Meyer gestalteten diesen Tag mit dem Mini-Sportabzeichen. Ausgewählte Übungen waren in eine abenteuerliche Geschichte eingebunden: Hase Hoppel und Igel Bürste befanden sich in Begleitung der Kinder auf dem Weg durch den Eichenwald, denn Frau Eule hatte Geburtstag. Die Kinder mussten unter Bäumen und Hindernissen Nüsse und Kastanien als Verpflegung sammeln, trafen auf das Wildschwein Grunz, das verjagt werden musste. Als Verpflegung wurden Äpfel gepflückt. Auch Sümpfe, Flüsse und Seen überquerten die Kinder mit Balancieren und Boot fahren auf dem Rollbrett und schließlich erreichten sie das Haus von Frau Eule. Im Rahmen des Netzwerkes wird nachhaltig die zukünftige Zusammenarbeit im Netzwerk garantiert, sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung.


zum Newsfeed