Wolfenbüttel

Kita Dahlum bsuchten das Klostergut Heiningen


Der Kindergarten Dahlum machte einen Ausflug auf das Klostergut Heiningen. Foto: Privat
Der Kindergarten Dahlum machte einen Ausflug auf das Klostergut Heiningen. Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.10.2016

Heiningen. Dank der Unterstützung unserer Erzieher und vieler Eltern konnten wir, die Kinder des Kindergartens Kunterbunt Dahlum, gut gelaunt zu unserem Tagesziel, dem Klostergut Heiningen starten. Die Kinder waren gespannt welche Tiere sie dort erwarten.



Begrüßt wurden die Kinder von der Bäuerin und deren wenige Tage alten Kälbern. Wer viel Mut bewies, durfte mit in das Gehege um die Jungtiere zu streicheln. An den Schweinen vorbei, bekamen die jungen Ziegen eine extra Schmuseeinheit von den Besuchern. Auf Baumstämmen kletterten und balancierten die Kinder mit den Tieren um die Wette. Den hofeigenen Ziegenmelkstand durfte dann auch ausprobiert werden. Auf der riesigen Weide hinter den Winterquartieren befanden sich die ausgewachsenen Ziegen mit ihrem Ziegenbock, dessen riesige Hörner großen Respekt einflößten. Gut gestärkt von einem Picknick im Freien fuhr die Gruppe zu ihrem letzten Ziel, der außerhalb gelegenen Kuhweide. Hier ging es slalomlaufend durch Kuhfladen zu den zirka 40 Milchkühen. Dreckig wie die Ferkel traten die Kinder dann den Heimweg an. Der Kindergarten Dahlum bedankt sich für diesen schönen Tag und freut sich schon auf den nächsten Ausflug.


zur Startseite