whatshotTopStory

Kita Hellwinkel: Der Grundstein wurde gelegt

von Sandra Zecchino


Das Gebäude soll bis Ende 2019 fertig werden. Fotos und Podcast: Alexander Dontscheff
Das Gebäude soll bis Ende 2019 fertig werden. Fotos und Podcast: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

22.10.2018

Wolfsburg. Nachdem für den Neubau der Kindertagesstätte Campus Hellwinkel seit Anfang Juli das Baufeld geräumt und erschlossen wurde, fand am heutigen Montag die Grundsteinlegung statt. Das Gebäude soll bis Ende 2019 fertiggestellt werden.


Die Außenanlage der Kita umfasst eine Gesamtfläche von rund 4.000 Quadratmetern, darunter 1.600 Quadratmeter Spielfläche. Durch den Bau entstehen Kosten in Höhe von rund sechs Millionen Euro, Gelder, die gut investiert sind. Wie Oberbürgermeister Klaus Mohrs betonte, gebe man auch trotz schlechter wirtschaftlicher Lage gern Geld für Bildung und Familie aus.

Die zweigeschossige Kita, die später 120 Kindern Platz bieten soll, liegt zwischen der bestehenden Hellwinkelschule und der künftigen Wohnbebauung des Wohnquatierts Hellwinkel Terrassen. Dort entstehen auf elf Hektar in den nächsten Jahren etwa 750 neue Wohnungen.

Klaus Mohrs zur Bedeutung der neuen Kita für Wolfsburg:

[audio mp3="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2018/10/klaus-mohrs-kita-hellwinkel.mp3"][/audio]


Oberbürgermeister Klaus Mohrs bei der Grundsteinlegung der neuen Kita. Foto: Alexander Dontscheff


zur Startseite