Sie sind hier: Region >

Kita St. Marien: "Maulwurfsgruppe" unter Quarantäne



Wolfsburg

Kita St. Marien: "Maulwurfsgruppe" unter Quarantäne

Die Maßnahme wurde bis einschließlich 18. Februar angeordnet und betrifft sechs Kinder und eine Mitarbeiterin.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Wolfsburg. In der evangelischen Kindertagesstätte St. Marien befinden sich alle sechs Kinder sowie eine Mitarbeiterin, die am 5. Februar in der Maulwurfsgruppe zusammengekomen waren, bis einschließlich 18. Februar in einer vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne. Das vermeldet die Stadt Wolfsburg.



Gründe werden in der Pressemitteilung nicht genannt.


zur Startseite