Sie sind hier: Region >

Klein Ilsede: Ortsdurchfahrt nur für Anwohner zugelassen



Peine

Klein Ilsede: Ortsdurchfahrt nur für Anwohner zugelassen


Symbolfoto: Max Förster
Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

Klein Ilsede. Die Aufhebung der Vollsperrung von der Ortsdurchfahrt bezieht sich vorerst noch auf die Anwohner, wie jetzt die Peiner Allgemeine Zeitung (PAZ) berichtete. Ende vergangener Woche hatte die Rede von der vollständigen Aufhebung der Sperrung für Verwirrung gesorgt.



Nach einer Meldung der PAZ vergangene Woche, die sich auf die zuständige Landesbehörde für Straßenbau berief und von auf einer Aufhebung der Vollsperrung ab Montag sprach, gibt es jetzt Klarheit. Die Aufhebung gilt vorerst nur für Anwohner, die gesamten Arbeiten werden wohl bis Ostern beendet sein, sodass die Strecke in wenigen Wochen wieder für alle freigegeben werden kann.

Es gelte weiterhin die ausgeschilderte Umleitung, die vom Durchgangsverkehr benutzt werden soll, solange die Arbeiten noch andauern.


zur Startseite