Sie sind hier: Region >

„Klein Woodstock“ in Groß Döhren



Wolfenbüttel

„Klein Woodstock“ in Groß Döhren


Die in Bad Gandersheim beheimatete und bekannte Rockband „Die Schröders“: Am 21. Juli 2018 zu Gast beim Open-Air-Festival in Groß Döhren. Foto: Die Schröders
Die in Bad Gandersheim beheimatete und bekannte Rockband „Die Schröders“: Am 21. Juli 2018 zu Gast beim Open-Air-Festival in Groß Döhren. Foto: Die Schröders

Artikel teilen per:

Liebenburg. Mit einem von der Dorfinitiative Groß Döhren initiiertem Open-Air-Festival wird in dem Gemeindeverbund Liebenburg der diesjährige Kultur-Sommer eröffnet. „Rock´n´Roll vom Feinsten“ heißt es, wenn am 21. Juli 2018 Rockbands wie die in Bad Gandersheim beheimateten „Die Schröders“, die Liebenburger Punkrocker „Platzverweis“ und das Göttinger Rockquintett „Jigsaw“ die Bühne rocken.



„Wir veranstalten unser eigenes kleines Woodstock“, sagte ein Sprecher des etwa zehnköpfigen Team der Dorfinitiative.


Den Zusammenhalt in den Liebenburger Gemeinden stärken und die Kultur „fördern und ihr Leben einhauchen“ sind Ziele der Veranstalter des Open-Airs. Es gehe jedoch nicht nur um Liebhaber von Punk- und Rockmusik, sondern auch um Familien, Freundesgruppen und Kinder. So soll es bereits im Vorfeld der Konzerte der Bands ein Fest für Kinder und ihre Eltern geben. Um 10:00 Uhr startet dafür ein „Großes Kinderfest“, bei dem Spiel und Spaß unter anderem mit Hüpfburgen, Zaubershows und Schminkaktionen geplant sind. Parallel eröffnen ein Cocktail-Truck, Bratgriller- und Getränkeanbieter ihre Festivalsstände. Um 17 Uhr fällt dann der Startschuss für die Open-Air-Konzerte. Rund acht Stunden lang sollen dann die drei verpflichteten Bands dem Publikum auf dem Sportplatz des FC Groß Döhren einheizen. Etwa um 1 Uhr nachts übernimmt dann „DJ Andre“ das Zepter und versorgt das Publikum mit einer „OPEN-END DJ SHOW“.


Der Vorverkauf für die Eintrittskarten zu dem Festival hat bereits begonnen. Für Karten im Vorverkauf nehmen die Initiatoren für den Tageseintritt 16 Euro. Bei Abnahme von zehn Karten gibt es eine elfte kostenlos. Die Karten sind erhältlich ab sofort in den Vorverkaufsstellen: STAR Tankstelle in Liebenburg, XPress Werbung & Medien in Bad Harzburg, im Familienzentrum KunterBund in Salzgitter Bad, im La Dolce Vita in Seesen, bei TeamSport in Goslar und der Hair Factory in Goslar. An der Abendkasse werden für den Eintritt 20 Euro fällig.


Das Engagement der Dorfinitiative Groß Döhren für den Gemeindeverband findet viele Befürworter und Mitverantwortliche. So haben Unternehmen der Region ihren finanziellen Beitrag zu der Veranstaltung geleistet.


zur Startseite