Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt: „Aschenputtel“



Wolfenbüttel

kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt: „Aschenputtel“


kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt:  „Aschenputtel“. Hier: Der Prinz (Sascha Kropf) findet nach langer Suche das arme Mädchen Aschenputtel (Marie Cécile Perrin) Foto: Privat
kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt: „Aschenputtel“. Hier: Der Prinz (Sascha Kropf) findet nach langer Suche das arme Mädchen Aschenputtel (Marie Cécile Perrin) Foto: Privat Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Am Freitag, 4. Dezember, lädt die "kleine Bühne Wolfenbüttel e.V." in den Theatersaal des Schlosses Wolfenbüttel. Hier können Besucherinnen und Besucher ab 17 Uhr gemeinsam mit den Schauspielern das Märchen Aschenputtel nach den Gebrüdern Grimm, in einer Bearbeitung von Horst Ahrenthold erleben.

Clara – so sei ihr eigentlicher Name. Nach dem Tod der Mutter lebt Clara bei ihrer Stiefmutter. Von nun an wird sie nur noch Aschenputtel genannt. Verachtetet von ihrer Stiefmutter und den beiden Stiefschwestern Anna und Berta, muss Aschenputtel minderwertige Arbeiten im Haushalt verrichten. Tagein, tagaus trägt sie nur alte Lumpen als Kleidung. Doch was wäre ein Märchen ohne Magie? Denn schon bald scheint Rettung in Sicht. Zwei sprechende Tauben und ein geheimnisvoller Haselnusszweig ermöglichen Aschenputtel die Teilnahme am großen Königsfest, bei dem der Prinz seine zukünftige Gemahlin wählen soll. Sofort verlieben sich beide – beschämend von Ihrer Herkunft flieht sie jedoch unerkannt vom Fest. Jetzt ist der Prinz gefragt und die Kinder im Publikum. Wie kann der Prinz mit Hilfe der Kinder, eines Eimers Pechfarbe, eines verlorenen Schuhs von Aschenputtel, eines fahrigen Ministers und den beiden schlauen Tauben doch noch das schöne Aschenputtel finden? Gemeinsam soll das Geheimnis gelüftet werden.

Weitere Aufführungen:


Samstag, 5. Dezember, 15 Uhr
Sonntag, 6. Dezember, 15 Uhr
Samstag, 12. Dezember, 15 Uhr
Sonntag, 13. Dezember, 15 Uhr

Die Karten sind im Vorverkauf bei Reisebüro Schmidt am Stadtmarkt 17 und unter der Telefonnummer 05331/884-0 erhältlich. Kartenreservierungen sind unter www.kleine-buehne-wf.de und an der Abend- beziehungsweise Tageskasse möglich. Für Gruppen ab 15 Personen gelten besondere Ermäßigungen bei den Eintrittspreisen. Die Ermäßigungen sind ausschließlich über die Geschäftsstelle „kleine bühne Wolfenbüttel e.V.“ unter 05331/855221 erhältlich.


zur Startseite