Braunschweig

„Kleine Entdecker“ - Experimentieren für Kinder


Foto: Aginmar
Foto: Aginmar

Artikel teilen per:

07.11.2017

Braunschweig. Am kommenden Freitag, den 10. November von 14.30 bis 15.30 Uhr, findet der erste Teil des Kinder-Experimentier-Kurses I statt. In kleinen ungefährlichen Experimenten, die an Alltagsphänomene anknüpfen, wird das Wahrnehmungsvermögen für experimentelle Zusammenhänge geschult sowie Wissbegier und Lernfähigkeit geschult.



Unter dem Motto „Kleine Entdecker“ wird Kindern zwischen 5 und 7 Jahren in dem dreiteiligen Kurs das Phänomen Luft näher gebracht, werden Wasserberge gemischt, gemixt und gebaut und Vitamine sichtbar gemacht. Veranstaltungsort ist das Staatliche Naturhistorische Museum, Pockelsstraße 10, 38106 Braunschweig.

Der Kurs I besteht aus insgesamt drei Teilen. Die weiteren Termine sind am 17. November und am 24. November , jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr.

Kinder Experimentieren Kurs I:



  • Teil 1: Sonntag, 10. November, 14.30 bis 15:30 Uhr

  • Teil 2: Sonntag, 17. November, 14.30 bis 15.30 Uhr

  • Teil 3: Sonntag, 24. November, 14.30 bis 15.30 Uhr


zur Startseite