Sie sind hier: Region >

Kleine Fahrradfahrer können sich ausprobieren



Helmstedt

Kleine Fahrradfahrer können sich ausprobieren


Kinder eines Kindergartens probieren ein sicheres Fahren mit dem Kinderrad ohne Stützräder. Foto: Archiv/Achim Klaffehn
Kinder eines Kindergartens probieren ein sicheres Fahren mit dem Kinderrad ohne Stützräder. Foto: Archiv/Achim Klaffehn Foto: privat

Artikel teilen per:

Helmstedt. Der Umgang mit dem frühen Rad fahren wird am 1. September, 11 bis 12 Uhr, im Kindergarten der Lebenshilfe auf der Walbecker Straße 9 durch Anja Stahl eingeübt. Es ist ein Moderationsprogramm der Kreisverkehrswacht Helmstedt zur Förderung der Bewegungssicherheit. Das teilt die Kreisverkehrswacht Helmstedt mit.



Zum Einüben von vorausschauenden Fahrweisen, egal ab mit Roller, Laufrad, Fahrrad oder sonstigen Spielfahrzeugen. Früh übt sich wer sich sicher im Straßenverkehr bewegen soll. Das Training soll auch deutlich machen, dass man im Schonraum ganz andere Sachen machen kann als auf der Straße.

Ab 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr hat der Kindergarten zum Flohmarkt rund um das Kind eingeladen.


zur Startseite