whatshotTopStory

Kleine Fans feierten beim VfL-Kids-Day

von Eva Sorembik


Ein Foto auf der Trainerbank mit Wölfi gehörte natürlich dazu. Fotos: Eva Sorembik
Ein Foto auf der Trainerbank mit Wölfi gehörte natürlich dazu. Fotos: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

18.06.2017

Wolfsburg. Einen Riesenspaß für die jungen Fans der Wölfe gab es am Sonntag beim VfL-Kids-Day 2017. Hunderte kleiner Fans waren bei herrlichem Sommerwetter der Einladung des Fußball-Bundesligisten gefolgt und kamen mit Eltern und Freunden zu der Veranstaltung im Allerpark.  




Bei der Familienveranstaltung im AOK Stadion sowie rund um die Volkswagen Arena standen zahlreiche Spielstationen und Mitmach-Aktionen zum Thema „20 Jahre Bundesliga“ auf dem Programm.




Spiel- und Spaßlandschaft lud zum Mitmachen ein




Ihr sportliches Geschick können die jungen Besucher zwischen vier und 13 Jahren unter anderem am Kletterturm, beim „Speed Stacking“ (schnelles Stapeln einer Pyramide), an der Torwand und als „Goalkeeper“ unter Beweis stellen. Doch bevor es losging, gab bei derAnmeldung ein exklusives T-Shirt und eine Laufkarte, mit der die Teilnehmer dievielen Stationen absolvieren und fleißig Stempel sammeln konnten.

Weiter Bilder vomVfL-Kids-Day:


[ngg_images source="galleries" container_ids="1759" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="1" thumbnail_width="120" thumbnail_height="90" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="1" show_all_in_lightbox="1" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]














zur Startseite