Sie sind hier: Region >

Goslar: Kletterer auf der Verlobungsinsel abgestürzt



Goslar

Kletterer auf der Verlobungsinsel abgestürzt

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Kai Baltzer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Oker. Am gestrigen Dienstag kam es auf der Verlobungsinsel, eine Felsgruppe im Flussufer der Oker, zu einem schweren Sturz eines Kletterers, wie die Feuerwehr Oker in einer Pressemitteilung vermeldet. Da es von der Bundesstraße aus keinen festen, direkten Weg zur Inselgruppe gibt, musste die Feuerwehr zu Fuß zur Hilfe eilen.



Nach der Erstversorgung des Mannes trafen auch der Rettungsdienst sowie die Bergwachten aus Langelsheim und Clausthal-Zellerfeld an der Einsatzstelle ein. Der Mann wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach eineinhalb Stunden wurde der Einsatz für beendet erklärt. Die Bundesstraße B498 war für den Zeitraum der Rettung, zwischen Romkerhalle und Oker, voll gesperrt.


zur Startseite