Wolfenbüttel

Klinikum bildet aus: Fünf Azubis lernen Verwaltung oder kochen


Von rechts: Christopher Yarwood (Ausbilder Bereich Küche), Kim-Loreen Willkens, Dominique Erol, Danny Ehrentraut, Gina Hadbawnik, Thore Berdisius, Alina Palic und Karina Hesse (Ausbilderin Verwaltung). Foto: Klinikum
Von rechts: Christopher Yarwood (Ausbilder Bereich Küche), Kim-Loreen Willkens, Dominique Erol, Danny Ehrentraut, Gina Hadbawnik, Thore Berdisius, Alina Palic und Karina Hesse (Ausbilderin Verwaltung). Foto: Klinikum Foto: Klinikum

Artikel teilen per:

12.08.2016




Wolfenbüttel. Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel macht sich weiter fit für die Zukunft und bildet jetzt fünf junge Menschen in der Verwaltung oder in der Küche aus. Das Klinikum berichtet im Nachfolgenden darüber.

Alina Palic (21) aus Salzgitter hat bereits im Dezember 2015 als Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement mit dem Schwerpunkt Personalwesen und Finanz- und Rechnungswesen ihre Ausbildung im Klinikum begonnen. Nun folgten am 1. August 2016 weitere vier Auszubildende: Gina Hadbawnik ist 18 Jahre alt und kommt ebenfalls aus Salzgitter. Sie absolviert wie Palic eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Eingesetzt wird sie in beinahe allen Bereichen der Verwaltung: Im Personal-, Finanz- und Rechnungswesen, in der Technik (Einkauf), in der Apotheke (Einkauf), an der Information, im Sekretariat der Geschäftsführung, in der Zentralen Aufnahme und in der EDV-Abteilung.

Das sind die Kochazubis


Eine Ausbildung zur Köchin oder zum Koch absolvieren Kim-Loreen Willkens, 17 Jahre alt, aus Braunschweig sowie Dominique Erol, ebenfalls 17 Jahre alt, aus Wolfenbüttel. Dritter im Bunde der dreijährigen Ausbildung ist der 33-jährige Danny Ehrentraut aus Königslutter. Ebenfalls begrüßt das Klinikum Thore Berdisius (17) aus Wolfenbüttel. Er ist ein Fachoberschüler und macht ein berufsbezogenes Jahrespraktikum.


zur Startseite