Sie sind hier: Region >

Klosterkammer fördert das Programm ehrenWERT



Gifhorn

Klosterkammer fördert das Programm ehrenWERT


Die Klosterkammer führt eine Online-Umfrage durch. Logo: Klosterkammer Hannover
Die Klosterkammer führt eine Online-Umfrage durch. Logo: Klosterkammer Hannover

Artikel teilen per:

Region. Die Klosterkammer Hannover fördert mit dem 2012 aufgelegten Förderprogramm ehrenWERT Projekte, in denen vorrangig Ehrenamtliche tätig sind. Ziele sind die Erleichterung ehrenamtlicher Arbeit, die Verbesserung ihrer Qualität und die Wertschätzung Ehrenamtlicher.



Insgesamt hat die Klosterkammer in ehrenWERT. bereits 117 Projekte mit mehr als 1,3 Millionen Euro unterstützt. Dennoch blieb die bewilligte Fördersumme in den vergangenen Jahren meist unter dem eingeplanten Budget, da nicht ausreichend förderungswürdige Anträge eingingen. „Wir wollen nun klären lassen, woran dies liegt, deshalb lassen wir das Förderprogramm vom Organisationsberatungsinstitut Thüringen (ORBIT) evaluieren“, erläutert Anna Mohr, die Programmleiterin von ehrenWERT. Die nun vorliegende Online-Umfrage basiert auf zwanzig Experteninterviews, die in den vergangenen Wochen geführt wurden.

Nun beginnt die zweite Etappe: Alle Ehrenamtlichen und Projektbeteiligte aus dem Fördergebiet der Klosterkammer sind aufgerufen, an der OnlineUmfrage teilzunehmen und so mitzuhelfen, das Programm wirkungsvoller zu gestalten. Hier können Sie teilnehmen: https://www.surveymonkey.de/r/ehrenWERT. Die Bearbeitung der Umfrage dauert rund 15 Minuten, der Link ist vom 13. April bis zum 7. Mai freigeschaltet. Weitere Informationen zu ehrenWERT. finden Sie unter www.klosterkammer-ehrenwert.de.


zur Startseite