Sie sind hier: Region >

Knapp aber verschenkt! Icefighters verlieren gegen Hamburg



Salzgitter

Knapp aber verschenkt! Icefighters verlieren gegen Hamburg


Die Icefighters mussten nun die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Foto: Jens Bartels
Die Icefighters mussten nun die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Foto: Jens Bartels

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Mit 3:4 (2:1, 1:3, 0:0) endete die Begegnung zwischen den TAG Salzgitter Icefighters und dem Hamburger SV in der Regionalliga Nord. Dabei lagen die Hausherren nach einem guten Start bereits mit 2:0 in Führung, bevor die Hanseaten die Partie kippten.



Icefighters früh in Führung


Dabei trat der Vertreter von der Elbe allerdings auch mit einem dezimierten Team an. Die Salzgitteraner nutzten die Gelegenheit und fanden gut in das Spiel. Folgerichtig sorgte Luca Häufler nach einem glänzenden Spielzug für das 1:0 (6.), Lukas Vit erhöhte im zweiten Powerplay auf 2:0 (13.). Den ersten Gegentreffer besorgten die Hamburger ebenfalls im Powerplay (15.), dennoch sah es danach aus, als würden die Stahlstädter das Heft in der Hand behalten.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


https://regionalsport.de/knapp-aber-verschenkt-icefighters-verlieren-gegen-hamburg/


zur Startseite