whatshotTopStory

Köln-Fans im Kaufhof angegriffen: Zeugen gesucht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

26.08.2019

Wolfsburg. Am späten Samstagabend nach dem Spiel des VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln am 17. August wurden zwei Kölner Fans bei einem körperlichen Angriff durch unbekannte Täter in der Wolfsburger Kneipenmeile im Kaufhof verletzt. Das berichtet die Polizei am heutigen Montag in einer Pressemeldung.


Da die Täter auch einen rot-weißen Fan-Hut erbeuteten, ermittelt die Polizei wegen Raubes. "Wir hoffen, dass Kneipenbesucher den Vorfall beobachtet haben", so ein Ermittler.

Der Vorfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr, als die beiden im Alter von 45 und 49 Jahre aus dem westfälischen Kreis Soest stammenden Opfer eher zufällig den Kaufhof entlanggingen. Hierbei wurde das Duo den Ermittlungen zufolge aus einer achtköpfigen Gruppe, die selber keine Fankleidung trugen, zunächst angepöbelt und dann sofort mit Schlägen eingedeckt. Beide Fans erlitten leichte Verletzungen. Zeugen des Raubes wenden sich bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite