Peine

Körperverletzung in der Pfingststraße


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.11.2017

Peine. Am gestrigen Mittwoch wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Pfingststraße gerufen. Ein stark alkoholisierter 34-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte seinen 25-jährigen Nachbarn nach Streitigkeiten derart gewürgt und in "Schwitzkasten" genommen, dass dieser unter Atemnot litt und sich übergeben musste.



Die Streithähne wurden voneinander getrennt. Der Beschuldigte erhielt nach Polizeiangaben neben einer Strafanzeige eine Gefährderansprache.


zur Startseite