whatshotTopStory

Körperverletzung: Opfer erlitt Frakturen im Gesicht

Die Tat ereignete sich in der Leopoldstraße.

von Julia Fricke


Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

14.10.2020

Braunschweig. Bereits am 3. Oktober wurde ein 33-Jähriger in der Leopoldstraße in Braunschweig Opfer einer Körperverletzung. Eine Streife der Polizei fand den Braunschweiger gegen 2:52 Uhr mit erheblichen Verletzungen und Frakturen im Gesicht. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei gegenüber regionalHeute.de berichtet.



Bei einer sofortigen Fahndung im Nahbereich nach den mutmaßlichen Tätern konnten die Personalien mehrerer Personen aufgenommen werden. Die Hintergründe der Tat seien bisher noch unbekannt. Das Opfer erstattete Anzeige gegen Unbekannt.


zur Startseite