Wolfenbüttel

Konfirmanden verkaufen Brot im Gottesdienst


So sahen die Brote im vergangenen Jahr aus. Foto: Kirchengemeinde St. Marien und St. Trinitatis
So sahen die Brote im vergangenen Jahr aus. Foto: Kirchengemeinde St. Marien und St. Trinitatis

Artikel teilen per:

03.11.2017

Wolfenbüttel. Die Kirchengemeinde St. Marien und St. Trinitatis lädt herzlich zum Gottesdienst am Sonntag, 5. November, um 10 Uhr in die St. Trinitatiskirche ein. Im Anschluss an diesen Gottesdienst werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden Brot verkaufen, das sie am Samstag unter Anleitung in der Backstube der Bäckerei Richter gebacken haben.



Die Bäckerei stellt dabei die Materialien und die Backstube zur Verfügung. Der Erlös aus dem Verkauf kommt Entwicklungshilfe-Projekten für Jugendliche von Brot für die Welt zugute. In Anlehnung an die bundesweite Backation (5000 Brote), die alle zwei Jahre stattfindet, wollen die Konfirmanden auch dieses Jahr in der Nähe zum St. Martinstag mit ihren Händen Gutes bewirken.


zur Startseite