whatshotTopStory

Konstituierende Ratssitzung am 9. November


Foto: Stadt Salzgitter/ Andre Kugellis
Foto: Stadt Salzgitter/ Andre Kugellis Foto: Stadt Salzgitter / Andre Kugellis

Artikel teilen per:

04.11.2016

Salzgitter. Die konstituierende Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter findet am Mittwoch, 9. November, ab 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Salzgitter-Lebenstedt statt. Es handelt sich hierbei um eine öffentliche Sitzung, teilt die Stadt Salzgitter mit.



Die Bildung des neuen Rates als oberstes politisches Führungsgremium könne von der Tribüne im Ratssaal verfolgt werden. Nach der Verpflichtung der Ratsmitglieder erfolge die Wahl des Ratsvorsitzenden und dessen Vertretung. Erst danach sei der Rat als Organ voll handlungsfähig. Anschließend würden unter anderem die gebildeten Fraktionen und der Sitzplan bekanntgegeben sowie die Geschäftsordnung des Rates, des Verwaltungsausschusses, der Ratsausschüsse und der Ortsräte beschlossen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt der konstituierenden Sitzung stelle die Bildung des Verwaltungsausschusses als Organ der Stadt Salzgitter dar. Der Rat bestimme die Beigeordneten aus der Mitte der Ratsmitglieder. Außerdem würden die ehrenamtlichen Vertreter des Oberbürgermeisters gewählt und die Reihenfolge der Vertretung festgelegt, die Ratsausschüsse gebildet sowie die Ausschussvorsitze verteilt.

· Tagesordnung der Ratssitzung: https://sitzungsdienst.salzgitter.de/buergerinfo/to010.asp?SILFDNR=8610

· Weitere Informationen: http://www.salzgitter.de/rathaus/presse_news/2016/126010100000086181.php







zur Startseite