Wolfsburg

Kontrolle: Mann hat Polenböller und Pistole im Auto


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.01.2018

Wolfsburg. Am Samstag gegen 01.10 Uhr, wurde ein 24-jähriger Mann auf der Heinrich-Nordhoff-Straße angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann sein Fahrzeug unter Einfluß von Betäubungsmittel geführt hat.



Des Weiteren wurde in seinem Fahrzeug weitere Betäubungsmittel, eine Schreckschußwaffe sowie zwei "Polenböller" gefunden. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.


zur Startseite