Sie sind hier: Region >

Konzert mit den Catchy Tunes in Sickte



Wolfenbüttel

Konzert mit den Catchy Tunes in Sickte


Das Akustik-Duo Catchy Tunes. Foto: privat
Das Akustik-Duo Catchy Tunes. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Sickte. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Wortmaler“ findet am Sonntag, 11. Juni, um 16 Uhr ein Konzert mit dem Duo Catchy Tunes im Dorfgemeinschaftshaus Café Burschenhof, Kantorweg 10, statt.



Die Ohrwürmer Tanza und Daniel machen seit 2007 als Akustik-Duo Catchy Tunes zusammen Musik. In den letzten zehn Jahren verwandelten sie Kleinkunstbühnen unter dem Motto "Meer & Mehr" in eine Unterwasserwelt oder als Hippies in ein Miniatur-Woodstock. Zusammen mit den Paradogs und der Irish Session Band spielten sie Folk in den Kirchen der Region. Mit "Bühne frei" schrieben sie das Titellied von DJ Ollis "Sprungbrett"-Talentbühne und auf Familienfeten brachten sie ihr Publikum sogar mit Schlagern gern zum Schwofen.

Stetigen Zuwachs erhielt mit der Zeit ihre Instrumentenfamilie. Neben Keyboard und Gitarre umspielen Melodica, Glockenspiel, Akkordeon und Singende Säge den zweistimmigen Gesang. Die neuen Ohrwürmer entstanden in kleinen Auszeiten, die man sich in einer schnelllebigen Welt viel zu selten gönnen kann. "There's no time for meditation" heißt es in einem ihrer Lieder auf der neuen EP "Waiting for the Dawn". Und so ermutigen die Catchy Tunes ihre Zuhörer dazu, ihre Batterien wieder aufzuladen - bei einem Spaziergang im Wald, einem ganzen Tag im Bett oder bei einem schönen Konzert. Das Konzert wird mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl abgerundet. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Veranstaltung wird von der Sickter Kulturinitiative präsentiert.


zur Startseite