Braunschweig

Konzertanter Abendgottesdienst in der Magni-Kirche


Die Konzertreihe „Magni-Abende Alter Musik“ in der Braunschweiger Magni-Kirche findet am 12. November ihren diesjährigen Abschluss. Foto: Alexander Dontscheff
Die Konzertreihe „Magni-Abende Alter Musik“ in der Braunschweiger Magni-Kirche findet am 12. November ihren diesjährigen Abschluss. Foto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

05.11.2017

Braunschweig. Zum Abschluss der diesjährigen Magni-Abende Alter Musik widmet sich am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr ein konzertanter Abendgottesdienst dem Wittenberger Reformator und Luther-Weggefährten Philipp Melanchthon (1497-1560).



Unter dem Motto "Keines Menschen Beginnen führt jemals zum Ziel." erklingen im Chorraum der Braunschweiger Magni-Kirche neben Texten aus der Feder Melanchthons Liedern des englischen Komponisten John Dowland (1563-1626) in einer klanglich faszinierenden Interpretation des Ensembles Recercada mit Gesang (Mia Paulus), Laute (Simon Paulus) sowie Bandoneon und Kontrabass (Christian Horn). Lesungen und Liturgie gestalten Magni-Pastor Henning Böger und Stefan Mecke. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte am Ausgang ist willkommen. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de.


zur Startseite