Peine

Kooperationsvertrag mit dem Kreissportbund Peine e.V.


Glückliche Partner: Stadt und Kreissportbund. Foto: Stadt Peine
Glückliche Partner: Stadt und Kreissportbund. Foto: Stadt Peine Foto: Stadt Peine

Artikel teilen per:

05.01.2018

Peine. Für die Fortsetzung des Bewegungsprojektes in der städtischen Kindertagesstätte Lummerland, haben die Stadt Peine und der Kreissportbund Peine e.V. jetzt den bereits seit 2014 bestehenden Kooperationsvertrag verlängert, so teilte die Stadt mit.



Ziel des Projektes ist, ein zusätzliches Bewegungsangebot für Kinder mit dem Ziel zu schaffen, bestehende motorische und psychomotorische Defizite der Kinder abzubauen.

Das Projekt wird weiterhin von den Sportreferenten des Kreissportbundes Peine e. V. fachlich begleitet und von einer Übungsleiterin Reha-Sport durchgeführt. Es ist aktuell bis zum 31.12.2018 befristet.


zur Startseite