Goslar

Kradunfall: Fahrer ist schwer verletzt


Krad. Symbolfoto: Polizei Braunschweig
Krad. Symbolfoto: Polizei Braunschweig Foto: Polizei BS

Artikel teilen per:

04.08.2017

Goslar. Ein 19-jähriger Bad Harzburger befuhr gestern Abend mit seinem Krad die Sandstraße in Westerode. Beim Einbiegen in die Kirchstraße stürzte er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers mit dem Krad auf die Fahrbahn. Dort rutschte er weiter auf den Gehweg und prallte gegen eine Begrenzungsmauer.



Der 19-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.


zur Startseite