whatshotTopStory
videocamVideo

Kranunfall bei SMAG - Fahrlässige Körperverletzung?

von Nino Milizia


Fotos/Video: aktuell24/kr

Artikel teilen per:

08.02.2018

Salzgitter-Bad. Am gestrigen Mittwochmorgen stürzte bei Baumfällarbeiten ein Kran auf dem SMAG-Gelände am Pfingstanger um, drei Personen wurden dabei verletzt (wir berichteten). Heute fanden zweistündige Bergungsarbeiten statt, für die zwei Kräne eingesetzt wurden. Laut Polizei könnte es zu einer Strafanzeige kommen.


Derzeit ermitteln die Polizei und das Gewerbeaufsichtsamt. Es besteht laut des Polizeisprechers Matthias Pintak der Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung, ein Ergebnis steht noch aus.


Die Kranbergungsarbeiten dauerten etwa zwei Stunden. Foto: aktuell24/kr


Lesen Sie zu dem Thema auch:


https://regionalsalzgitter.de/40-tonnen-kran-umgekippt/


zur Startseite