whatshotTopStory

Kreativ durch die Corona-Krise: Barrique veranstaltet virtuelles Wein und Whiskey-Tasting

Aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Krise mussten sich viele Geschäfte Alternativen einfallen lassen. So auch der Weinhandel Barrique aus Wolfenbüttel.

von Julia Seidel


Inhaber Jörn Zeisbrich stellt sein neues Angebot vor: Whiskeytasting von zuhause aus.
Inhaber Jörn Zeisbrich stellt sein neues Angebot vor: Whiskeytasting von zuhause aus. Foto: Julia Seidel

Artikel teilen per:

09.04.2020

Wolfenbüttel. Auch in der Corona-Krise ist der Weinhandel Barrique in der Wolfenbütteler Innenstadt weiterhin für seine Kunden da. Als Lebensmittelhandel darf das Geschäft trotz der Einschränkungen weiterhin geöffnet bleiben. Für seine Kunden bietet Inhaber Jörn Zeisbrich einen Lieferdienst an. Und auch sonst hat das durch die Landesregierung ausgesprochene Kontaktverbot zu einer neuen Idee geführt.


Obwohl das Geschäft trotz verhängter Beschränkungen weiterhin geöffnet haben darf, hat auch Zeisbrich schnell einen Einbruch der Kundschaft gemerkt. Um das Geschäft trotzdem weiterhin am Laufen zu halten, bietet er einen Lieferdienst an. Über die Homepage können Kunden die Waren so direkt nach Hause geliefert bekommen. Von zu Hause aus funktioniert auch die neue Idee, die der Geschäftsmann für seine Kunden in petto hat. Denn aufgrund des Kontaktverbotes mussten auch alle Veranstaltungen abgesagt werden. Darunter auch Wein- und Whiskeyproben. Dennoch wurde eine Möglichkeit gefunden diese stattfinden zu lassen. Über die Facebookseite können sich Interessierte für eine virtuelle Probe anmelden. Hierfür werden die Wein- oder Whiskeysorten, die es zu testen gilt im Vorfeld an die Teilnehmer geliefert. Per Livechat findet das Testing dann per Internet statt. Auch einen Youtube-Kanal will Zeisbrich demnächst einrichten.

Schon vor zwei Wochen rief Zeisbrich eine Aktion zur Unterstützung der Helfer in der Corona-Krise ins Leben (regionalHeute.de berichtete). Vor seinem Laden stellte er kostenlose Nudeln und Soßen für Mitarbeiter aus Pflege, Gesundheitswesen und Polizei zur Verfügung. Dies Angebot bestehe noch weiterhin.


zur Startseite