Wolfsburg

Kreativ-Nähworkshop in der Ersatz-Haltestelle


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay

Artikel teilen per:

29.06.2018

Wolfsburg. Bereits zum vierten Mal findet nach Informationen der Stadt der Upcycling-Kreativ-Nähworkshop statt. Am Mittwoch, 4., und Donnerstag, 5. Juli, geht es jeweils zwischen 10 und 16 Uhr an die Nähmaschinen, dieses Mal in der Ersatz-Haltestelle.


Nach dem Motto "Aus Alt mach Neu - selbstgemacht statt von der Stange" werden so aus alten Bannern, Fahnen und anderen Dingen einzigartige Unikate hergestellt, zum Beispiel große Einkaufstaschen, Turnbeutel, Kramtäschchen und vieles mehr. Erfahrungen im Nähen sind nicht erforderlich.

Der Workshop geht über zwei Tage und kann nur zusammenhängend gebucht werden. Die Kosten betragen 25 Euro inklusive Material, Mittagessen und Getränke.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Melanie Bergmann, Jugendzentrum (Ersatz-) Haltestelle, Schillerstraße 23, 38440 Wolfsburg, Telefon (0151) 15525593.


zur Startseite