Braunschweig

Kreativ-Werkstatt für Kinder im Städtischen Museum


Gerd Winner, London Transport, 1969/70, Siebdruck, 104,5 x 79 cm. Foto: Städtisches Museum Braunschweig, Dirk Scherer
Gerd Winner, London Transport, 1969/70, Siebdruck, 104,5 x 79 cm. Foto: Städtisches Museum Braunschweig, Dirk Scherer

Artikel teilen per:

25.10.2016

Braunschweig. Eine Kreativ-Werkstatt für Kinder ab sechs Jahren bietet das Städtische Museum, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, am Sonntag um 14 Uhr an. Unter dem Motto: „Der bunte Mix macht´s – die Monotypie“ können Einmaldrucke hergestellt werden, so die Stadt Braunschweig.



Am Ende der Kreativ-Werkstatt könne jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer den Eigendruck mit nach Hause nehmen. Der Kostenbeitrag für Bastelmaterial beträgt fünf Euro pro Kind. Die Monotypie verbindet die Vorteile des Druckens mit der Spontanität des Malens und Zeichnens. Statt auf Papier oder Leinwand werde beispielsweise auf Glas-, Acryl- oder Metallplatten gezeichnet oder gemalt. Solange die Farbe noch feucht sei, könne mittels einer Presse auf Papier gedruckt werden.


zur Startseite