Sie sind hier: Region >

Kreisel am Gittertor wird mit Stauden bepflanzt



Salzgitter

Kreisel am Gittertor wird mit Stauden bepflanzt


Der Kreisel am Gittertor soll bepflanzt werden. Foto: R. Karliczek
Der Kreisel am Gittertor soll bepflanzt werden. Foto: R. Karliczek Foto: R. Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Seit Errichtung des Kreisverkehrs am Gittertor in Salzgitter-Bad hat es immer wieder Fragen und Vorschläge aus der Bürgerschaft und der Politik zur Verbesserung der Gestaltung des Kreisels gegeben. Bald sollen Taten folgen.



Die von Ortsrat und Rat beschlossene Errichtung des Kunstobjektes „Salzkristall“ wurde noch nicht umgesetzt, da noch nicht die kompletten Spendengelder eingeworben werden konnten. Eine im letzten Jahr vorgenommene Bepflanzung als Blühstreifen hat sich als nicht optimal herausgestellt. Die Verwaltung wird deshalb in einem Versuch zirka 30 Quadratmeter der Rasenfläche entfernen und mit einem Staudenteppich versehen. Diese Staudenpflanzung wird so angelegt, dass sowohl der Weihnachtsbaum als auch die geplanten Salzkristalle Platz finden. Die Umsetzung wird Ende Juli/Anfang August durch den SRB erfolgen.

Der SRB wird darüber hinaus in der zweiten Jahreshälfte den politischen Gremien ein Konzept zur Entscheidung vorstellen, wie Ortseingänge und Orte von besonderer Bedeutung zukünftig gärtnerisch aufgewertet werden könnten und wie hoch die dafür erforderlichen Investitionen und laufenden Pflegeaufwendungen sein würden.


zur Startseite