Sie sind hier: Region >

Kreisel Magdeburger Berg - Zweiter Bauabschnitt startet



Helmstedt

Kreisel Magdeburger Berg - Zweiter Bauabschnitt startet

Ab dem 3. September ist das Einkaufszentrum wieder über die Straße Magdeburger Tor erreichbar.

Der derzeitige Bauzustand des Kreisels am Magdeburger Berg.
Der derzeitige Bauzustand des Kreisels am Magdeburger Berg. Foto: Stadt Helmstedt / Martina Hartmann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Der erste Bauabschnitt zur Herstellung des Kreisels auf dem Magdeburger Berg wird in den nächsten Tagen fertiggestellt sein. Dafür wurde die Betonfläche des inneren Kreisverkehres hergestellt. „Die Zeit des Abbinde-Prozesses für den Beton hat die ausführende Firma genutzt, um in diesem Bereich die Nebenanlagen wie Verkehrsinseln, Pflanzbeete und Gehwege fertig zu stellen“, erläutert Projektleiterin Silvia Nahrstedt vom zuständigen städtischen Fachbereich. Inzwischen sind auch die ersten Verkehrsflächen asphaltiert worden. Die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt beginnen planmäßig ab dem 3. September, dies berichtet die Stadt Helmstedt in einer Pressemitteilung.



Dazu wird die Absperrung einschließlich der Lichtsignalanlage auf die andere Straßenseite gebracht, um den östlichen Teil des Bauvorhabens zu realisieren. „Das Einkaufszentrum Magdeburger Berg ist damit wieder über die Zuwegung Magdeburger Tor erreichbar“, teilt Phuong Sommerfeldt vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung mit. Für den Fahrzeugverkehr von der B1 und der Leipziger Straße wird eine Umleitungsbeschilderung bis zur Kreuzung Poststraße/Am Ludgerihof ausgeschildert, um während der Bauphase zum Einkaufszentrum Magdeburger Berg zu gelangen. Die Inbetriebnahme des neuen Kreisels ist für Ende Oktober geplant.

Alle Verkehrsteilnehmer werden im Baustellenbereich um erhöhte Aufmerksamkeit und besondere Rücksichtnahme gebeten.


zum Newsfeed