whatshotTopStory

Krippe Sonnenschein bietet virtuellen Rundgang

von Robert Braumann


Kinderkrippe Sonnenschein, Foto: Kinderkrippe Sonnenschein
Kinderkrippe Sonnenschein, Foto: Kinderkrippe Sonnenschein Foto: Kinderkrippe Sonnenschein

Artikel teilen per:

09.02.2016


Braunschweig. Das Motto der Kinderkrippe Sonnenschein ist klar: "Ein Kind, das nicht schmutzig ist, hat nichts erlebt!" Am 04. Februar 2008 eröffnet  die Einrichtung in Braunschweig und seitdem versuche man ständig sich weiter zu entwickeln, so die Erzieherinnen. Mit einem virtuellen Rundgang möchte man Eltern einen noch besseren Einblick in die Arbeit geben. 


"Unsere Einrichtung bietet Platz für zwei Krippengruppen mit jeweils 15 Kindern und es werden insgesamt siben Mitarbeiter (Krankenschwester, Erzieherin, Sozialassistentin) beschäftigt. Wir sind stolz auf unsere Einrichtung und machen sehr viel selbst, ob es die Pflege des Hauses und des Gartens, Umbauarbeiten im innerem oder die Erstellung der Homepage, sehr viel Herzblut steckt in unserer Kinderkrippe Sonnenschein. Aber das ist uns auch so wichtig, weil die Krippe ein Wohlfühlort, ein Arbeitsplatz, ein Lernort und vieles mehr ist. Durch unsere Überzeugung, Herz und voller konstanter Motivation schaffen wir es gemeinsam im Team, Kindern und Eltern der Kinderkrippe das Herz höher schlagen zu lassen. Wir suchen immer die Herausforderung, das neue im Leben, versuchen mit der Zeit zu gehen und deshalb haben wir einen virtuellen Rundgang (Google Business View) eingerichtet. So können interessierte neue Eltern, aber auch angehörige bestehender Kinder oder neue Mitarbeiter einen Einblick in die Kinderkrippe Sonnenschein zu erhalten und das ganz von zu Hause aus", berichtet Sonja Mewes von der Kinderkrippe. Den virtuellen Rundgang können Sie hier unternehmen. 


zur Startseite