Sie sind hier: Region >

Kritik an WM: Golfstatue in Wolfsburg beschmiert



Wolfsburg

Kritik an WM: Golfstatue in Wolfsburg beschmiert

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Axel Otto

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am Mittwochabend, gegen 20:30 Uhr, teilte ein Passant der Polizei mit, dass sich zwei dunkel gekleidete Personen an der Golf-Statue an der Braunschweiger Straße zu schaffen machen würden. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten keine Personen antreffen, stellten jedoch ein dort hinterlassenes, besprühtes Plakat fest, auf dem Kritik an der Weltmeisterschaft in Katar geübt wurde. Das geht aus einer Pressemeldung der Polizei am Donnerstag hervor.



Lesen Sie auch: Endgegner Terrassentür: Einbruchsversuch scheitert


Nach bisherigen Ermittlungen stammen die Plakate von einer Ausstellung, die vor kurzem in Fallersleben stattfand. Eine Anzeige wegen Diebstahl und Sachbeschädigung wurde gefertigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.


zum Newsfeed