Sie sind hier: Region >

Offene Bühne Wolfenbüttel: Talente der Herzen sangen in eingeheiztem Saal



Wolfenbüttel

Offene Bühne Wolfenbüttel: Talente der Herzen sangen in eingeheiztem Saal

von Werner Heise



Artikel teilen per:




<a href= Darkness & Candlelight mit Torsten Sauerbrey (l) aus Braunschweig und Becky Gaber aus Osterode.">
Darkness & Candlelight mit Torsten Sauerbrey (l) aus Braunschweig und Becky Gaber aus Osterode. Foto:



Große und kleine Talente bekam das zahlreich vertretene Publikum am Freitagabend in der Wolfenbütteler KuBa-Halle zu sehen. Bereits zum fünften Mal hieß es dort "Vorhang auf!" für das Erfolgsprogramm Offene Bühne. Vom Kabarettisten, Clown und Geschichtenerzähler über die Bauchtänzerin bis hin zur musikalischen Vielfalt war wieder einmal alles vertreten.


<a href= Die professionelle Bauchtänzerin Lydia">
Die professionelle Bauchtänzerin Lydia Foto:



Das Prinzip der Veranstaltung ist schnell erklärt. Jeder der Lust hat sein vermeintliches Können auf einer Bühne vor Publikum zu präsentieren bekommt, sofern genügend freie Plätze vorhanden, die Chance hierzu.

<a href= Rebecca von Treufels (l) und Jennifer Bloch sangen aus dem Tanzfilm "Rock it!".">
Rebecca von Treufels (l) und Jennifer Bloch sangen aus dem Tanzfilm "Rock it!". Foto:



Und reichlich Können gab es während des über dreistündigen Programms auch immer wieder zu entdecken. So beispielsweise das Duo Darkness & Candlelight. Die beiden Musiker Becky Gaber und Torsten Sauerbrey traten spontan auf und heizten den ohnehin schon wohltemperierten Saal mit ihrem äußerst professionell dargebotenen Akustikrock ordentlich ein. In gleichem Maße folgte dann die leicht bekleidete Lydia mit orientalischem Bauchtanz. Als Talente der Herzen durften sich die beiden zwölfjährigen Freundinnen Rebecca von Treufels und Jennifer Bloch fühlen. Sie sangen a capella und zum ersten Mal vor Publikum ein Lied aus dem Film "Rock it!", was mit der Forderung nach einer Zugabe honoriert wurde.

Moderatorin Melanie "Mé" Thieke, die zwischen den Auftritten immer wieder selbst positiv gesanglich auffiel, kündigte bereits den 9. November als Termin für die nächste Offene Bühne in der KuBa-Halle an. Ein Termin den man sich in jedem Fall vormerken sollte.


zur Startseite