Wolfenbüttel

Künstlergespräch und Katalogpräsentation im Kunstverein


Bild aus der Ausstellung "Heroes and other failures". Foto: Privat
Bild aus der Ausstellung "Heroes and other failures". Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

15.02.2016


Wolfenbüttel. Im Rahmen der Ausstellung "Heroes and other failures" von Philip Grözinger im Kunstverein Wolfenbüttel findet am Sonntag, 21. Februar, um 11.30 Uhr ein Gespräch von Professor Lienhard von Monkiewitsch mit dem Künstler statt. Außerdem wird die anlässlich der Ausstellung erschienene Publikation präsentiert.

Helden ist nach Grözinger das Scheitern eingeschrieben. Monkiewitsch, ehemaliger Professor für Malerei an der HBK Braunschweig, wird mit dem Künstler über sein Helden- beziehungsweise Menschenbild und über dessen Kunstbegriff sprechen. Ein Thema wird auch das Verhältnis von malerischer Gestaltung und Inhalt sein. Gestische Spontanität, malerische Energie verbindet sich bei Grözinger mit kalkulierten Setzungen. Der expressiven Bildwelt liegen geschichtliche Ereignisse und Geschichten zugrunde, die von der antiken Mythologie, über die "Schwarze Schar", einem Braunschweiger Freikorps zu Beginn des 19. Jahrhunderts, bis hin zu Fußballspielern unserer Zeit reichen, heißt es in einem Bericht von Elisabeth Vorderwülbecke vom Kunstverein. Der Eintritt zur Veranstaltung im Kunstverein ist frei.


zur Startseite