Sie sind hier: Region >

Kulinarische Wanderung des Helmstedter Sportverein



Helmstedt

Kulinarische Wanderung des Helmstedter Sportverein


Am Samstag, 25. August, lädt der HSV zu seiner geführten Wanderung durch Wald und Stadt ein. Symbolfoto: Anke Donner
Am Samstag, 25. August, lädt der HSV zu seiner geführten Wanderung durch Wald und Stadt ein. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Es wird wieder kulinarisch gewandert beim Helmstedter Sportverein. Am Samstag, 25. August, lädt der HSV zu seiner geführten Wanderung durch Wald und Stadt ein. Entlang der rund 7,5 Kilometer langen Strecke sind wie immer drei kulinarische Stationen geplant, an denen jeweils leckere Speisen und frische Getränke auf die Wanderer warten.



Da die Kulinarische Wanderung sich großer Beliebtheit erfreut, sollte mit der Anmeldung nicht allzu lange gewartet werden, teilt der Helmstedter Sportverein mit. Da die Teilnehmerzahl begrenzt sei, würden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Die Gruppen bis zu etwa 20 Personen starten alle 15 Minuten.

Der Startpunkt ist das HSV-Gelände auf dem Bötschenberg. Die erste Gruppe startet 12.30 Uhr Richtung Vereinsheim des Angelvereins. Dann geht es weiter zum Kleingärtnerverein Magdeburger Tor. Bevor es zurück zum Bötschenberg geht, halten die Wanderer noch beim Passhof der Begegnungsstätte am Kloster St. Ludgerus. Was an diesem Tag natürlich nicht fehlen darf, ist der original Elsässer Flammkuchen, der natürlich auf dem HSV-Gelände an die Teilnehmer gereicht wird.



Anmeldungen:


Anmeldungen erfolgen bitte über die HSV-Geschäftsstelle per Mail an info@helmstedter-sportverein.de


zum Newsfeed