Braunschweig

Kulturpunkt West im Juni


Jazzmatinee am 18. Juni mit dem Britta Rex Quartett. Foto: Michael Papendieck
Jazzmatinee am 18. Juni mit dem Britta Rex Quartett. Foto: Michael Papendieck

Artikel teilen per:

11.05.2017

Braunschweig. Der Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4, bietet im Juni folgende Veranstaltungen an:



Freitag, 2. Juni, 9.30 Uhr, Großer Saal:

Kindertheater: „Hast du Angst“, fragte die Maus. Ein Figurentheaterstück über eines der wichtigsten Gefühle. Aufgeführt von "Die Complizen" aus Hannover. Theaterstück für Kinder ab vier Jahren. Dauer circa 45 Minuten. Eintritt: 5,00 Euro; Gruppen ab fünf Personen: 4,00 Euro.


Dienstag, 6. Juni, 15.30 Uhr, Großer Saal:


Kinderkino: „Die Melodie des Meeres“ aus Irland, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Frankreich 2014. Dauer: 89 Minuten; ab 8 Jahren, FSK: ab 0 Jahren; Prädikat: besonders wertvoll. Eintritt: 1,00 Euro.


Samstag, 10. Juni, 15.00 bis 20.00 Uhr:

Fünftes Sommerfest der Weststadt, veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Weststadt (AGeWe); Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort: Die Wiese in der Traunstraße.


Sonntag, 11. Juni, 16.30 Uhr,


Einlass ab 16:00 Uhr, Terrasse, Garten oder Foyer: Es muss nicht immer Goethe sein: Wolfgang Rischer: Lyrik vom Feinsten - „Mein Quantum der Geschichte“. Eintritt frei – um einen kleinen Obolus für den Künstler wird gebeten. Infos unter Telefon 0531 84 5000

Samstag, 17. Juni, ab 19:00 Uhr, Erdgeschoss oder Terrasse:

Tanzabend für Junggebliebene
Eintritt an der Abendkasse 6,00 Euro; im Vorverkauf 5,00 Euro.

Sonntag, 18. Juni, 11.00 Uhr, Großer Saal, Foyer und evtl. Garten:

Jazzmatinee: Britta Rex Quartett – „On a clear day“ (Vocal Jazz). Eintritt frei. Infos unter Telefon 0531 84 5000.

Weitere Infos und Kartenreservierung unter Telefon 0531 86 25 64.


zur Startseite