Goslar

Kulturwerkstatt - Bewegung und Kultur in Jürgenohl eröffnet


Die Kulturwerkstatt - Bewegung und Kultur in Jürgenohl wird eröffnet. Foto:

Artikel teilen per:

05.08.2016




Jürgenohl. Am 10. August 2016 um 17 Uhr findet eine Informationsveranstaltung in Räumen des Hansa-Seniorenzentrums, Kösliner Str. in Jürgenohl, statt. 

Die freischaffende Künstlerin und Kunstgeragogin Huyen-Tran Chau wird zusammen dem Jürgenohler Claus-E. Roschanski die Projektidee einer offenen Kulturwerkstatt in Jürgenohl vorstellen. Damit soll ein Rahmen für kulturelle und soziale Teilhabe, Kommunikation, Wertschätzung sowie aktive Mitgestaltung des Zusammenlebens geschaffen werden. Die Kulturwerksattt basiert auf 3 Säulen: Bewegung, Kultur und bürgerliches Engagement. Die Projektziele und Projektdauer werden im Rahmen der Info-Veranstaltung vorgestellt. Das Projekt wird finanziell von der Sparkasse Goslar/Harz, Eurawasser, Wiederaufbau Braunschweig, Harzenergie Goslar/Osterode und dem Hansa-Seniorenzentrum unterstützt. Die Workshops beginnen bereits am 16.08.2016, immer Dienstags von 14.30 bis 17.30 Uhr in Räumen des Hansa-Seniorenzentrums.


zur Startseite