Sie sind hier: Region >

Gruppe "Langelsheim wacht auf" ruft zur Kundgebung auf



Goslar

Gruppe "Langelsheim wacht auf" ruft zur Kundgebung auf

von Alec Pein


Die Gruppe "Langelsheim wacht auf" veranstaltet am Montag eine Kundgebung in Langelsheim. Symbolfoto: Anke Donner
Die Gruppe "Langelsheim wacht auf" veranstaltet am Montag eine Kundgebung in Langelsheim. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Langelsheim. Laut sozialen Netzwerken findet am Montag um 19 Uhr in Langelsheim eine Kundgebung unter dem Namen "Langelsheim wacht auf" statt. In der Veranstaltung werden als Redner Victor Seibel und Sebastian Rinke angekündigt.

Veranstaltungsort ist der Freiheitsplatz. Laut Titelbild ist die Veranstaltung Teil der sogenannten "Identitären Bewegung". Auf Anfrage von regionalHeute.de bestätigte der Landkreis die Anfrage zur Genehmigung der Kundgebung und habe dieser unter den üblichen Auflagen für Versammlungen stattgegeben. Verantwortlicher sei Sebastian Rinke.


zur Startseite