Wolfenbüttel

Kunst im Zwischengeschoss: Farben machen das Leben bunt


Ab Freitag sind im Wolfenbütteler Rathaus im Zwischengeschoss farbenfrohe Acryl-Bilder von Marianne Kösling zu sehen. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Ab Freitag sind im Wolfenbütteler Rathaus im Zwischengeschoss farbenfrohe Acryl-Bilder von Marianne Kösling zu sehen. Foto: Stadt Wolfenbüttel Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

23.02.2018

Wolfenbüttel. Ab Freitag, dem 2. März 2018, sind im Wolfenbütteler Rathaus im Zwischengeschoss farbenfrohe Acryl-Bilder von Marianne Kösling zu sehen. Die Ausstellung läuft vier Wochen und endet am 28. März 2018. Besuchen können Interessierte diese zu den bekannten Öffnungszeiten des Rathauses. Das berichtet die Stadt Wolfenbüttel.



Vor einigen Jahren begann für Marianne Kösling eine Zeit der Inspiration. Ihr neues Zuhause hatte sie beflügelt. Die alten Steine, das viele Holz, die Ruhe unter dem weiten Himmel und natürlich die Hühner – sie alle gehören dazu. Auf dem gemeinsamen Resthof mit dem Zimmerer Roland Kaufmann gibt es immer ein Lächeln, ein warmes Lagerfeuer, offene Augen und Ohren für das Leben.

15 Leinwände zeigen Farb- und Acrylimpressionen. Feuerwerke und leise Töne in unterschiedlichen Ausmaßen – phantasievolle Bilder auf Augenhöhe mit dem Betrachter. „Nach den Stunden in meinem Atelier bin ich jedes Mal wieder dankbar für die Zeit mit meinen Farben, Pinseln und Leinwänden“, schwärmt die begeisterte Kunst-Malerin.


zur Startseite